Leonardowerkstatt

Buch machen

Du möchtest ein eigenes Buch machen:

  • Buch Idee
  • Buch schreiben
  • Buch drucken
  • Buch verlegen
  • Buch veröffentlichen
  • Buch verkaufen
  • Buch binden

Mein Handbuch “in der Leonardowerkstatt” ist mein erstes Buch, das ich veröffentlichte, und da seither viele neugierig wurden, wie man selbst ein Buch machen kann, erzähle ich euch meine Weg zum eigenen Buch:

Meine Vorerfahrungen:

Meine erste Vereinszeitungen  mit dem Computer selbst zusammengestellt entstanden schon 1988. Dabei machte ich alle Schritte, Recherchieren, Schreiben, Gestalten bis, Digitaldruck. Mit den Jahren sammelte ich viel Erfahrung rund Layout und Druck durch weitere Vereinszeitungen, Dienstleistung Digitaldruck und Ausbildung Medientechnik. Vor wenigen Jahren lernte ich die Technik des Buchbindens kennen. Und meine Vorstellung ein eigenes Buch mit meinen Leonardowerkstatt Experimenten wuchs.

Für die Workshops, die ich seit einigen Jahren mit der Leonardowerkstatt bereits machte, machte ich  einzelne Bauanleitungen und Infozettel für die Kursteilnehmer. Da auch auf Mittelaltermärkte, Leonardoausstellung und Workshops besonders wenn ich zeigte wie die Brücke gebaut wird, wie das mit dem Goldenen Schnitt und der Geometrie funktioniert, die Frage auftauchte, wie kann man sich das alles merken, suchte ich immer mehr an einer Lösung für eine Sammlung meiner Anleitungen und Informationen.

Die Idee ein Buch zu machen

Im Herbst 2021 als wir in Linz Auwiesen erstmal meine große Ausstellung “Leonardowerkstatt” erfolgreich machen konnten, reifte mein Plan, alles rund um Leonardowerkstatt, den Workshops und aus der Ausstellung als Buch zusammenzufassen.

Der erste Schritt war das sichten alle bereits vorhanden Anleitungen, und ein Konzept über die möglichen Themen und Ideen zu erstellen. Durch das sammeln meiner vorhandenen Zettel, sammelten sich bald die ersten 20 Seiten, und eine erste Zusammenstellung der Themen und Ideen für die weiteren Inhalte.

Die Vorstellung bis Sommer 2022 das Buch fertigzustellen, war mein Ziel. Dieser Wunsch war noch lange nicht sichtbar. die 3-4 Monat ab ersten Konzept, verbrachte ich viele Abende am Computer, um die Themen Information, geschichtlichen Absätze, Bastelanleitung in eine verständliche Textform zu bringen und Bilder, Fotos und Skizzen zu erstellen. die Anzahl der Seiten wuchs, noch immer war offen, wie viele Seiten das Buch sein wird, zwischen 50 und 100 Seiten könnten es werden. Auch begann ich mit der Suche, wie kann das Buch dann gedruckt und veröffentlicht werden.

Nach ca 4 Monate zeigte sich, das ich mit dem Inhalt und der Menge an Text, Bilder schon sehr zufrieden war, und immer mehr am Layout arbeiten konnte, passenden zu Texten war die Sammlung an Fotos, Bilder und auch Skizzen die Aufgaben, Die vielen Skizzen für die Bastelanleitungen und für Informationen wollte ich nicht fremde aus dem Internet verwenden, wegen Copyright, und so machte ich alle Skizzen, Malvorlagen und Ausschneidebögen selbst.

Mit Laserdrucker fertigte ich Probeausdrucke an, und bald begannen Freunde mit dem Korrekturlesen, und mussten mal da ein Kapitel umgebaute werden, Fotos, Skizzen mussten angepasst werden und die Fehlerkorrektur beschäftige uns fast 2 Monate. Die Unterstützung durch Freunde beim Korrekturlesen und Anpassen von Informationen und Anleitungen, damit sie auch verständlich und lesbar sind, war sehr wichtig und dafür danke ich sehr für die Mithilfe.

Verlegen und Druck

Wie wird ein Buch verlegt und gedruckt. Dies Frage beschäftigte seit Gutenberg Buchdruck viele Autoren, so auch mich.

Ein Verlag übernimmt gerne alle Aufgaben, nur als unbekannter Autor, muss man die Kosten vorfinanzieren. Das ist der Druck von einigen Tausend Bücher,  Gegen Kosten übernimmt der Verlage auch Lektorat und Gestaltung. Werbung und Vertrieb besonders für Buchhandel ist dann die Arbeit des Verlages,

Anfragen und Angebote für mein ca 80 Seiten umfassenden A5 Softcover Buch gingen von 2.500 bis 10.000 Euro.

Durch frühere Beschäftigung mit Digitaldruck, programmierte ich auch Anwendungen für Print on Demand für Vistenkarten, Fyler, Preislisten usw. Dadurch war eine Idee mit Print on Demand (das heißt das Buch wird erst gedruckt wenn es jemand bestellt) aktiv zu werden.

Jedoch auch dabei gibt es viele Druckerein die Vorkosten kassieren und dann der Vertrieb noch nicht geklärt ist.

Die beinahe Optimale Möglichkeit für Druck (Print on Demand) und Bestellmöglichkeit bietet das Service von Amazon, bei dem Druck und eBook keine Vorkosten braucht.

Das wichtige muss aber wissen, es gibt ausser Druck und Veröffentlichen keinen Service, Als Autor muss man  sämtlich Vorarbeiten selbst organisieren, das ist Lektorat, Layout und man braucht eine komplette Fertige Datei (PDF) vom Buch, wo auch Details wie Beschnitt, Buchgröße, und auch Impressum, Inhaltsverzeichnis, Seitenzähler usw. alles perfekt gemacht ist.

der Erste Probedruck scheiterte, da trotz bereitgestellter Vorlagen für die Seitengröße und Seitenränder und Bundsteg, meine Einstellung um einige Millimeter nicht passten und damit das Buch zu kleiner Ränder besonders im Bundsteg bekommen hätte. Durch musst ich auch das Layout von allen Seiten nochmal durcharbeiten und konnte mit einer Woche Verzögerung Anfang Mai 2022 das erste fertig gedruckte Buch in den Händen halten.

Veröffentlichung und Vertrieb

Auf Amazon kann seitdem das Buch im Onlineshop bestellt werden, seit Anfang Juni auch ein Hardcover Version.

Als Autor bekomme ich das Buch zur Eigenverwendung und Eigenverkauf und so ist das Buch auch bei mir direkt erhältlich und ich kann es seitdem als Handbuch für Workshop verwenden.

Durch die Veröffentlichung auf Amazon ist der Vertrieb in den Buchhandel nicht inkludiert, dazu müsste man mit Verlagsvertrieb zusammenarbeiten und selbst den Buchhandel mit Exemplare versorgen, dabei muss man meist aber wieder die Exemplare für den Vertrieb und deren Dienstleistung vorfinanzieren.

mein Buch die Daten

Titel: in der Leonardowerkstatt

Veröffentlicht 25. April 2022

84 Seiten, A4, Farbdruck

Print on Demand bei KDP Amazon

Eigenverlag

Verkaufspreis: Softcover 14 Euro, Hardcover 26 Euro

Zeitplan:

Beginn mit Konzept und Inhalt November 2021

Fertigstellung Inhalt März 2022

Korrekturarbeiten April 2022

Einreichung für Veröffentlichung 25. April 2022

Erhältlich

  • Amazon
  • Offene Leonardowerkstatt – Otelolinz Auwiesen Termine siehe Homepage
  • Leonardowerkstatt Workshop und Ausstellungen
  • GEA Akademie im Leonardoworkshop und im Gea Akademie Büro
  • Mittelaltermärkte: Schruns, Schloß Liechtenstein(Judenburg)
  • Leonardowerkstatt Schulworkshops
  • demnächst bei einigen Buchhändler in Linz
  • Leonardowerkstatt Ausstellung Oktober 2022 in Linz Auwiesen