Leonardowerkstatt

Ausstellung Auwiesen Presse

Die Leonardowerkstatt

 

Werke und Geschichte von Leonardo Da Vinci

Über 80 Exponate aus der Werkstatt des Leonardo Da Vinci Fan und Künstler Franz Wieser, werden bei der Ausstellung im Volkshaus des Stadtteilzentrum Auwiesen präsentiert.
Einige der Exponate laden zum Bauen, Basteln und Experimentieren ein.

Gemeinsam mit Franz können die Besucher die Berühmte Leonardo Brücke bauen, oder die Konstruktionen von Dome und Kugelsystem bis fast 3 Meter Durchmesser erleben und mit den Goldenen Zirkel nach der Formel des Goldenen Schnittes kontrollieren.

Viele Gemälde von Leonardo, so auch eine Kopie von Mona Lisa,  können betrachtet werden . Technische, Geometrische Modelle teilweise mit Funktion werden vorgeführt und Skizzen können betrachtet werden. Mit Videopräsentationen kann in die Geschichte und das Wirken des Genie eingetaucht werden.

Es wird durch die Ausstellung geführt und sie erfahren durch Workshops wie viele geniale Dinge gebaut und konstruiert werden.

Es gibt ca. jede Stunde eine Führung durch die Ausstellung und dazwischen Mitmachworkshops, Die BesucherInnen können selbst einige Modelle bauen probieren.

Auf der aktuellen COVID-19 Maßnahmen, ist Zugang zur Ausstellung nur mit 3G Nachweis und/oder wahrscheinlich FFP2 Schutzmaske möglich. Wir werden aktuell hier informieren

“Wanderausstellung”

Veranstalter: Franz Wieser (Leonardowerkstatt) in Kooperation mit Stadtteilzentrum Auwiesen

Ort: Volkshaus Auwiesen, 4030 Linz, Wüstenrotplatz 3

Wann:

 

Kontakt: Franz Wieser
franz@wieser.at
Tel 0660 7336620
https://www.leonardowerkstatt.at

 

Plakat Ausstellung 2021.pdf

Presseinfo.zip Fotos, obiger Infotext, Plakat

Referenzbericht Bezirksrundschau 2020:

 

Alle Fotos: Franz Wieser – Leonardowerkstatt

Fotos von der wegen Lockdown nicht geöffneten Ausstellung 2020

Fotos aus dem Archiv der Leonardowerkstatt – Foto: Franz Wieser – Leonardowerkstatt

 

Das Projekt Leonardo Werkstatt:

Vor 10 Jahren begann ich (Franz Wieser) die Leonardo Brücke ohne Verbundmaterialien im Garten zu bauen, daraus entwickelt sich mein Hobby, mich mit Leonardo Da Vinci mehr zu beschäftigen. Bald begann ich auf Mittelaltermärkte, Kinderfeste und später auch diverse Schulveranstaltungen, die Brücke und immer mehr Modelle zu präsentieren und mit einigen Konstrukten können die BesucherInnen mitbauen und experimentieren.
Die Zahl der Modelle und Konstrukte wuchs auf über 50 Stück und mit Gemäldekopien, Bücher und Geschichten rund um Leonardo Da Vinci erweitern sich meine Exponate ständig, die im Oktober in Auwiesen erstmals in alle präsentiert werden.
Mini-Workshop zum Mitbauen für BesucherInnen bis zu mehrtätige Bauworkshop bei dem auch der Leonardo Pavillon, Leonardo Rad, Geodesische Kuppel, Kugel und weitere Konstrukte von den Teilnehmer gebastelt, berechntet und gebaut werden, biete ich auch an, Ebenso gabe es bereits mehrere Workshops für Schulklassen.

Ab November 2020 wird einmal im Monat die Werkstatt von Otelo Linz https://www.otelolinz.at offen für Leonardo Da Vinci Fans sein, bei der die Teilnehmer verschiedene Konstrukte und Modelle kennenlernen und nachbauen können. Der Eintritt zur offenen Leonardowerkstatt im Otelo Linz ist frei.